F-Secure Internet Security 2016

Virenschutz Logo

Bewertung
86/100
Gut
Performance
Scan-Geschwindigkeit: 7 / 10
Boot-Geschwindigkeit: 4 / 5
Ressourcenverbrauch: 13 / 15
Total Performance: 24 / 30
Sicherheit
Spyware Erkennung: 14 / 15
Viren Erkennung: 15 / 15
Anzahl Fehlalarme: 8 / 10
Anzahl Updates Viren: 9 / 10
Total Sicherheit: 46 / 50
Bedienung
intuitive Bedienung: 4 / 5
Bedienoberfläche: 7 / 10
Einstellmöglichkeiten: 5 / 5
Total Bedienung: 16 / 20
F-Secure Internet Security 2016 zählt zu den absoluten Marktführern, wenn es um den sicheren Schutz eines PCs vor Viren und Trojanern geht. Aus all diesen Gründen ist es natürlich wichtig, die Qualitäten der Software genauer einschätzen zu können, um sich selbst ein Bild davon zu machen. Dabei hat man es sich bei F-Secure auf die Fahnen geschrieben, einen möglichst umfassenden Schutz zu bieten. Dieser schließt damit nicht mehr nur einfache Viren, sondern auch komplexe Spyware mit ein, die es gegebenenfalls auf die Daten auf dem Rechner abgesehen hat.
Natürlich sollte zugleich die Belastung für den Rechner nicht zu hoch werden, um die gewohnten Aktionen dennoch nach wie vor ausführen zu können. Doch wie ist es nun im Detail um genau solche Möglichkeiten bestellt?

Regelmäßige Scans

Erst einmal muss man erkennen, dass das Antivirusprogramm einen sehr umfassenden Schutz bietet und im Test von Antivirus Programmen sehr gut abschneidet. Regelmäßige Scans der angeschlossenen Datenträger stellen sicher, dass bereits vorhandene Viren unmittelbar nach der Installation unschädlich gemacht werden. Gleichzeitig wird auf diese Art und Weise sichergestellt, dass es auf lange Sicht nicht mehr zu solchen Schwierigkeiten kommen kann. Leider zeigt sich bei einem solchen Scan direkt ein kleiner Nachteil. Dies liegt daran, dass der Prozess an und für sich relativ viel Zeit in Anspruch nimmt, die man sich ansonsten viel lieber sparen würde.
Hier wäre also in der Tat noch etwas Potenzial für Verbesserungen vorhanden, welches die Macher nach und nach ausschöpfen können. Positiv ist dagegen die sehr gute Erkennungsrate zu bewerten, die es möglich macht, die Gefahren mit einer sehr hohen Zuverlässigkeit direkt aus der Welt zu schaffen. Es sind also auch hier Punkte vorhanden, an denen man sich als Verbraucher ganz klar orientieren kann, um die eigenen Punkte gezielt ins Auge zu fassen.

Sicherheit im World Wide Web

Auf der anderen Seite wünscht man sich natürlich selbst auch die Möglichkeit, den Rechner durch F-Secure nicht zu sehr zu belasten. Tatsächlich ist dies den Entwicklern zumindest in Teilen gelungen. Die Folge davon ist nun, dass es gerade mit den neueren Geräten gar kein Problem ist, das Programm im Hintergrund laufen zu lassen. Wer dagegen über einen Rechner verfügt, der vielleicht schon über eine gewisse Zeit auf dem Buckel verfügt, kann es doch zu der einen oder anderen Wartezeit kommen, die nun durch das Programm noch zusätzlich ins Leben gerufen wurde. Dessen sollte man sich also definitiv im Klaren sein, bevor man weitere Schritte in der Hinsicht in die Wege leitet.
Da dafür aber immerhin ein mehr als nur sicherer Schutz vor diversen Gefahren geboten wird, bleibt man dennoch auf einer eher positiv gestimmten Seite der Betrachtung. Ein weiterer Schutz wird dann aktiviert, wenn man sich schließlich in den Tiefen des World Wide Web bewegt. Hierzu gesellt sich auch noch eine spezielle Kindersicherung. Damit ist es möglich, bestimmte Inhalte direkt zu sperren, wenn sie zum Beispiel den Regelungen des Jugendschutzes einmal nicht entsprechen sollten. Alles in allem muss man also auch an dem Punkt die Qualität festmachen, die sich an so vielen Punkten immer wieder offenbart.

Eine angemessene Bedienung

Am Ende fällt natürlich auch die Bedienung ins Gewicht, die ein Programm wie das von F-Secure definitiv mit sich bringen sollte. Dabei fällt auf, dass noch einmal viel daran gearbeitet wurde, die Bedienung an und für sich noch übersichtlicher zu machen. Dabei kann man in der Tat erkennen, dass es nun möglich ist, auf eine fast schon intuitive Art und Weise die eigenen Ziele in die Tat umzusetzen.
Sollte nun zum Beispiel ein Virus ausfindig gemacht werden, fällt es nicht schwer, hier die richtige Aktion in die Wege zu leiten. Denn mit nur einem einzigen Klick in die aufkommende Fläche bietet sich direkt die Chance, die Eliminierung in die Wege zu leiten. Dies ist also auch ein Punkt, der die Benutzerfreundlichkeit noch einmal ganz klar in den Vordergrund drängt, von der man an der Stelle immer wieder profitieren kann. Auch deshalb lohnt es sich, weiterhin über die Möglichkeiten nachzudenken und einen Test der Virenscanner durchzuführen..

Vorteile

  • verbesserte Schaltfläche
  • schnelle Installation
  • hohe Trefferquote

Nachteile

  • lange Scans

Fazit

Wer sich nun nach einem geeigneten Schutz des eigenen PCs vor Viren und Trojanern umschaut, der kann das Angebot von F-Secure definitiv noch genauer beleuchten. Gerade das gute Verhältnis von Preis und Leistung, das sich gerade aufgrund der vielfältigen Optionen ergibt, zeigt sich nun als einer der ganz großen Vorteile. Auch dies spricht dafür, einmal die eigenen Erfahrungen mit dem Programm zu machen, das den eigenen Rechner ohne Frage deutlich sicherer machen kann.

F-Secure Produktübersicht:

Hier finden Sie eine Übersicht der verschiedenen F-Secure Produkte und Laufzeitvarianten.

Kosten F-Secure Internet Security

Geräteanzahl Gültigkeit Preis Bestellen
1 Gerät 1 Jahr 49,90 Euro
1 Gerät 2 Jahre 79,90 Euro
3 Geräte 1 Jahr 59,90 Euro
3 Geräte 2 Jahre 99,90 Euro
5 Geräte 1 Jahr 79,90 Euro
5 Geräte 2 Jahre 139,90 Euro

In der nachfolgenden Tabelle finden Sie Informationen zu den einzelnen Produkten. Welche Features bieten die einzelnen Virenscanner? Für welche Betriebssysteme sind sie geeignet? Hier bekommen Sie die Antwort darauf.

Features und technische Daten
Vorraussetzungen: CPU: Dual-Core 1,4-GHz-Prozessor; 1 GB RAM; 1,2 GB freier Festplattenspeicher
Betriebssysteme: Win XP, Vista, Win 7, Win 8, Win 10
Virenscanner: ja
Sprache: Deutsch
Firewall: ja
Anti Spam: ja
Anti Phishing: ja
Anti Spyware: ja
Laptopmodus: nein
Spielemodus: ja

Wir haben uns die Mühe gemacht, die verschiedenen Testergebnisse diverser Zeitschriften für Sie hier zusammenzufassen, um Ihnen einen besseren Überblick zu gewähren. Lesen Sie, was andere Zeitschriften und Portale über diesen Anbieter zu berichten haben.

Bewertungen
netzsieger Bewertung: 4,50 von 5 Punkten
F-Secure SAFE ist ein stabiles, leistungsstarkes Komplettprogramm. Die Software ist benutzerfreundlich und schränkt die Performance des Computers nicht ein. Interessenten, die verschiedene Geräte mit einer einzigen Internet Security-Suite schützen möchten, sollten unbedingt einen Blick in das Angebot werfen.
Getestete Version: F-Secure Internet Security 2016
chip Bewertung: SEHR GUT
Die Sicherheits-Suite leistet gute Arbeit. Mit der einfach zu bedienenden Oberfläche kommen selbst PC-Einsteiger gut zurecht.
Getestete Version: F-Secure Internet Security 2016
netzsieger Bewertung: 4,38 von 5 Punkten
Beeindruckende Werte im Bereich der Virenabwehr sowie hervorragendes Ressourcenmanagement  haben überzeugt. F-Secure überzeugt als grundständiges Antivirenprogramm, ohne jedoch nützliche Zusatzfeatures zu bieten.
Getestete Version: F-Secure Anti-Virus 2016
chip Bewertung: SEHR GUT
F-Secure gefällt mit der aufgeräumten und übersichtlichen Benutzeroberfläche. Schadsoftware erkennt und entfernt das Tool zuverlässig und schnell.
Getestete Version: F-Secure Anti-Virus 2016
Kommentare von Usern
0 99 100 5
99.333333333333%
Durchschnitt basierend auf 5 Bewertungen
Jetzt bewerten!
close

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

close

Userbewertungen

Hier finden Sie Erfahrungen die andere User mit F-Secure gemacht haben. Wir freuen uns, wenn auch Sie ihre Erfahrungen mit uns teilen.

  • Performance
    85%
  • Bedienung
    86%
  • Sicherheit
    85%

4 Bewertungen

Bettina12.04.2016
  • Performance
    95%
  • Bedienung
    90%
  • Sicherheit
    97%
Arbeite schon viele Jahre mit F-Secure und bin sehr zufrieden. Am Anfang ist die Bedienung ein bisschen Übungsbedörftig, aber das legt sich schnell und man kennt sich aus. Der Service und Preisleistung stimmen, ich bleibe bei F-Secure!
Detlef28.03.2016
  • Performance
    40%
  • Bedienung
    48%
  • Sicherheit
    38%
Hallo, ich hatte zuvor Kaspersky Internet Security und davor G-Data installiert, also 3 Programme zusammen mit F-Secure kennen gelernt. Mit F-Secure habe ich meiner Meinung nach aktuell dass schwächste Programm. Ich habe nun unter Garantie auf dem Rechner keine 100% Sicherheit mehr. Sondern irgendwelche Schadsoftware. Ich merke es vor allem dann wenn ich ins WWW zum surfen gehe, aber auch schon beim Booten, mit schwarzen Bildschirmen usw. Darum werde ich auch F-Secure wieder runterschmeißen und durch andere vorher genannte Software ersetzten, mit Tendenz zu G-Data. Es macht zwar Mühe den Rechner neu aufzusetzen, aber dann nicht mehr mit dem versagenden F-Secure.
Fred14.03.2016
  • Performance
    92%
  • Bedienung
    95%
  • Sicherheit
    95%
Bin über viele Jahre sehr zufrieden.Kann dieses Programm nur empfehlen.
Thom22.01.2016
  • Performance
    100%
  • Bedienung
    100%
  • Sicherheit
    100%
Kenne das Programm noch als F-Prod. Damals gut und dank KabelDeutschland wieder draufgekmmen (2008). Seid dem bin ich ihr treu. mit jedem Jahr wird sie besser und einfacher. Laptopmodus wird nicht gebraucht, da sich das Programm der Peripherie des Rechners/Laptop anpasst und sich prozentual das nimmt was es braucht - und das ist nicht viel, etwa 10% der Leistung, selbst die Updates merkt man fast garnicht, meist dann erst wenn der Rechner neu booten muss wegen kmpletter aktualisierung des Klienten. F-Secure findet fast alles (97%) und schützt sogar vor dem Bundestrojaner auch im 64Bit-Modus. von mir 5*
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 votes, average: 4,74 out of 5)
Loading...